Tipps & Training

10 Tipps gegen Hass im Netz

Auf Angriffe reagieren Menschen typischerweise mit Flucht, Angriff oder Erstarren. Im Internet heißt das: In den meisten Fällen reagiert niemand. Es ist jedoch unverzichtbar, Opfer in Schutz zu nehmen und deutlich zu machen, dass man anderer Meinung ist als die Angreifenden. Sonst lassen wir zu, dass Menschen mit einer anderen Meinung gezielt aus einer Diskussion herausgemobbt werden. Das gefährdet die freie öffentliche Debatte und damit einen Grundpfeiler unserer Demokratie. Diese zehn Regeln, veröffentlicht von unserem Kampagnenpartner LOVE-Storm, helfen dir, den Hass zu stoppen. Wir haben die wichtigsten Fragen nach Haltung, Unterstützung und deiner Rolle zusammengestellt. Die 10 Tipps können dir helfen, richtig zu reagieren und nicht vor dem Hass zu erstarren oder selbst aggressiv zu werden.

Training

In einem einstündigen Online Training des Kampagnenpartners LOVE-Storm lernst Du ganz praktisch, wie du Angegriffene stärken, Zuschauende gegen den Hass aktivieren und Angreifenden gewaltfrei Grenzen setzen kannst.
Der Clou: Nach dem Training können sich alle Teilnehmenden gegenseitig alarmieren, wenn sie auf Hasskommentare reagieren wollen oder selbst angegriffen werden. Über die LOVE-Storm Aktionsplattform können sie sich gegenseitig unterstützen, austauschen und beraten, während sie den Hassangriff stoppen. Kann die Gruppe einmal nicht reagieren, erhalten die Meldenden Hilfe aus der weiteren LOVE-Storm Gemeinschaft.
Niemand muss dem Hass im Netz alleine entgegentreten!

Beratungsstellen für Betroffene

hateaid – gemeinnützige Organisation, die Opfern digitaler Gewalt im deutschsprachigen Raum vor allem juristisch beisteht.
respect – Meldestelle gegen Hetze im Internet
jugendschutz.net – gemeinsames Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet
juuuportHilfe bei Cybermobbing, WhatsApp-Stress & Co. Onlineberatung von Jugendlichen für Jugendliche.
Digitale Helden – gemeinnütziges Mentorenprogramm.Schüler*innen werden zu Digitalen Helden ausgebildet, die dann jüngeren Schüler*innen bei Fragen im Internet helfen. 

Bundesweite Initiativen

LOVE-Storm – Trainings- und Aktionsplattform gegen Hass im Netz https://love-storm.de
#ichbinhier Aktionsgruppe gegen Hass auf facebook: https://ichbinhier.eu/
Das Nettz – Vernetzungsstelle gegen Hate Speech www.das-nettz.de

Studien

“Developing a Civil Society Response to Online Manipulation” (ISD 2020)

“Hass auf Knopfdruck – Rechtsextreme Trollfabriken und das Ökosystem koordinierter Hasskampagnen im Netz” (ISD 2018)

“Hass im Netz: Der schleichende Angriff auf unsere Demokratie”
https://blog.campact.de/wp-content/uploads/2018/10/Hass_im_Netz_Version_04.10.2018.pdf


Misch dich ein - für ein #NetzohneHass!

So werden wir Dich ansprechen
Hiermit erkläre ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und zu akzeptieren.